Werkstoffprüfung in Bayern

Zerstörende Materialanalyse

Am Standort Hasloch im schönen Bayern liegt der Schwerpunkt unserer Dienstleistung in der zerstörenden Werkstoffprüfung. Die Zeros GmbH bietet den kompletten Service für Ihre Prüflinge an. Der Expressservice holt die Teile bei Ihnen ab und wir starten umgehend mit der Probenfertigung. Die Proben werden nun mittels Zugversuch, Kerbschlagbiegeversuch, Härteprüfungen, Materialanalyse, metallographische Untersuchungen oder Salzsprühnebeltest auf Ihre Eigenschaften geprüft.

Das akkreditierte Prüfprotokoll erhalten Sie sofort in elektronischer Form. Die Proben werden dann von uns archiviert oder zu Ihnen zurückgeschickt.

Unsere Stärke ist schnelle Reaktionszeit und volle Transparenz. Das von uns entwickelte System verbindet jeden Ihrer Prüflinge mit einem extra erstellten Zahlencode. Dieser Zahlencode beinhaltet seinen Besitzer, die Gießnummer, Prüfnormen, Ergebnisse und Bildmaterialien, wie Spannungs-Dehnungs-Diagramm, Gefügebilder und weitere.    

Des Weiteren bieten wir Ihnen auch von diesem Standort die zerstörungsfreie Materialprüfung an. Angebotene Verfahren sind die Röntgenprüfung RT, Ultraschallprüfung UT, Magnetpulverprüfung MT, Farbeindringprüfung PT und die visuelle Prüfung VT. Sonderverfahren sind digitales Röntgen und Ultraschall Phased Array. Die Personenqualifizierung entspricht dem europäischem Standard ISO 9712 und dem amerikanischen Standard ASME.

Standortleitung

Peter Gänss
gaenss@zeros-berlin.de
+49 (0) 9342-9158624 

Barthelsmühle – Halle 67
97907 Hasloch

Vertrieb

Bei Interesse können Sie mich gerne kontaktieren:

Sebastian Katscher
katscher@zeros-berlin.de
+49 (0) 173 38970 – 23
+49 (0) 30678099914

von der DAkkS akkreditiert.   TÜV Zertifiziert   von der DAkkS akkreditiert.  
* Vertriebsbüro (Nicht Teil der Akkreditierung)