Materialprüfung im Radio

Dehnen und biegen bis es reißt: Materialprüfung

Der Zeros Standort Hasloch mit Schwerpunkt auf zerstörende Werkstoffprüfung war Thema einer Kurzreportage auf SWR2. Die Autorin Yvonne Koch machte sich vor Ort ein Bild und revidierte ihre Vorstellungen einer lärmenden unübersichtlichen Werkshalle gründlich.

Unser Vertriebsleiter Sebastian Katscher führte die Journalistin sachkundig durch den Betrieb. Er sprach über die verschiedenen Branchen, die Zeros als Kunden gewinnen konnte, zu denen u.a. die Stahl-, die Autoindustrie sowie auch die Bahn zählt. Außerdem erläuterte er den Vorgang der Probenentnahme.

Sebastian Katscher wies darauf hin, welche Bedeutung Risse in der Werkstoffprüfung haben und dass sie unter Umständen als Alarmanlage betrachtet werden können.

Die Maschine für den Zugversuch erinnerte die Besucherin an eine Guillotine. Der Kerbschlagbiegeversuch, den Yvonne Koch beobachten konnte, spielt u.a. bei der Sicherheitsüberprüfung von Brückenteilen eine Rolle. Die computergestützte Auswertung sorgt für höchste Sicherheitsstandards. Sebastian Katscher betonte, dass bei der Firma Zeros alles dafür getan wird, dass es nicht zu sicherheitsrelevanten Rissen in den Bauteilen kommt.

von der DAkkS akkreditiert.   TÜV Zertifiziert   von der DAkkS akkreditiert.  
* Vertriebsbüro (Nicht Teil der Akkreditierung)