Ihr Karriereeinstieg als Werkstoffprüfer

Arbeiten als Werkstoffprüfer bei Zeros

Kundenorientierung steht bei ZEROS an erster Stelle. Deshalb hören wir unseren Kunden auch ganz genau zu und bieten Ihnen das, was Ihnen am Wichtigsten ist. Neben der Qualität unserer zerstörenden und zerstörungsfreien Prüfleistungen, können Sie diese Mehrwerte, von uns erwarten.

Unsere Arbeitnehmerleistungen auf einen Blick:

Kommen Sie zu uns an Bord! Werden Sie ein Teil der Erfolgsgeschichte von ZEROS und profitieren Sie von vielen Vorteilen, die in der ZEROS-Familie selbstverständlich sind.

  • Flexible Praktikamodelle für Berufseinsteiger, Rückkehrer, Studenten und für studentische Mitarbeiter/-innen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich der Werkstoffprüfungen und darüber hinaus
  • Motiviertes Team
  • Interessante Tätigkeitsfelder (Luft- und Raumfahrt, Erneuerbare Energien…)
  • Löhne über dem Mindestlohn ab dem ersten Tag
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten in vielen Branchen und Sektoren
  • Eigene Aufgabengebiete und Teamarbeit
  • Wenn gewünscht weltweite Einsätze
  • Schnelle und gute Aufstiegsmöglichkeiten im Unternehmen
Gut zu wissen
Oldies sind Goldies! Bewerbungen von Arbeitnehmern 50+ stehen bei uns hoch im Kurs. Bringen Sie Ihre Berufserfahrung als Ingenieur oder Techniker in Ihre späte Laufbahn als Werkstoffprüfer ein.

Wir stellen ein!

Wir suchen:
Werkstoffprüfer/in für zerstörungsfreie Werkstoffprüfungen

Ihre Aufgaben:
Durchstrahlungs-, Farbeindring-, Ultraschall- Magnetpulver-, Härte- und Sichtprüfungen – stationär in unseren Werkstätten und ambulant auf Baustellen und in Kraftwerken.

Und das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im technischen Bereich (z.B. Maschinenbau) oder
  • Status Werkstoffprüfer mit gültigen Qualifikationen
  • Sehfähigkeitsnachweis (gültiger Sehtest)
  • hohe Flexibilität
  • Teamgeist, Kommunikationsfreudigkeit (Kontakt mit dem Kunden)
  • gute körperliche Konstitution
  • die Fähigkeit zu genauem Arbeiten nach den Vorschriften der DIN-Normen und den geltenden Vorschriften
  • Lernfähigkeit, schnelle Aufnahmefähigkeit, logisches Denken und Handeln
  • Initiative und Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Bereitschaft für Arbeitseinsätze auf Baustellen in der ganzen Welt
  • Führerschein Klasse B (alt) bzw. Klasse 3 (neu)

Gut zu wissen
Fehlt Ihnen die Qualifikation zum Werkstoffprüfer oder stehen Sie noch ganz am Anfang Ihrer beruflichen Laufbahn? Mit einem Praktikum bei ZEROS oder mit unserer Unterstützung beim Erwerb fehlender Qualifikationen bringen Sie Ihre Karriere in Fahrt. Sprechen Sie uns an!

Ihr Praktikum bei ZEROS

Für Berufsanfänger oder Wiedereinsteiger
Mit einem Praktikum bei ZEROS gewinnen Sie intensive Einblicke aus erster Hand in den Berufsalltag eines Werkstoffprüfers. Wir bieten Arbeitssuchenden aller Qualifikationsstufen – vom Schulabgänger bis zum Langzeitarbeitslosen mit Fördergutschein – die Möglichkeit, einen zukunftsfähigen Beruf kennen zu lernen. Bei Talent, Eignung und nach Ihrer Ausbildung zum Werkstoffprüfer steht einer späteren Festanstellung nichts im Wege.

Berufseinstieg mit Jobzukunft für Ingenieure

Wir stehen Jung-Ingenieuren bereits während des Studiums mit Rat und Tat zur Seite und sichern Ihnen einen reibungslosen Einstieg ins Berufsleben: mit Praktika und Praxissemestern während des Studiums oder mit der Begleitung Ihrer Master- oder Bachelor-Arbeit. Sprechen Sie uns an! Und das bieten wir Ihnen:

  • Flexible Dauer des Praktikums
  • Eigene Aufgabengebiete
  • Gute Aufstiegsmöglichkeiten