Schmiedeteilprüfung

Schmiedeteilprüfung bei der Zeros GmbH

Sie sind auf der Suche nach Schmiedeteilprüfungen?

Wir prüfen und beproben Schmiedeteile in allen technischen Bereichen. Unser speziell geschultes Personal verfügt über branchenspezifische Qualifizierungen bzw. Zertifizierungen. Ob zerstörend oder zerstörungsfrei sind wir der richtige Partner, denn Zeros GmbH kann Schmiedeteilbeprobungen im hauseigenen Labor und Schmiedeteilprüfungen direkt vor Ort und weltweit durchführen.

Unser Prüfpersonal führt Schmiedeteilprüfungen sowie manuelle und automatisierte Abnahmen nach DIN EN ISO**, nach amerikanischen Regelwerk (ASME**), nach kundenspezifischen Anweisungen oder nach maßgeschneiderte Sonderlösungen für Sie durch.

Nach Abschluß der Schmiedeteilprüfung erhalten Sie von uns einen Prüfbericht. Schnell unkompliziert und individuell nach Ihren Wünschen.

Auszug unserer akkreditierten Prüfnormen für Schmiedeteile

  • DIN EN 583-1 1998-12 Zerstörungsfreie Prüfung - Ultraschallprüfung - Teil 1: Allgemeine Grundsätze
  • DIN EN ISO 16810 2014-07 Zerstörungsfreie Prüfung - Ultraschallprüfung - Allgemeine Grundsätze
  • DIN EN 583-1 1998-12 Zerstörungsfreie Prüfung - Ultraschallprüfung - Allgemeine Grundsätze
  • DIN EN ISO 3452-1 2013-9 Zerstörungsfreie Prüfung - Eindringprüfung - Teil 1: Allgemeine Grundlagen
  • E DIN EN 10228-2 2012-12 Zerstörungsfreie Prüfung von Schmiedestücken aus Stahl - Teil 2: Eindringprüfung
  • DIN EN ISO 9934-1 2002-03 Zerstörungsfreie Prüfung - Magnetpulverprüfung - Teil 1: Allgemeine Grundlagen
  • DIN EN 10228-1 1999-07 Zerstörungsfreie Prüfung von Schmiedestücken aus Stahl - Teil 1: Magnetpulverprüfung
  • E DIN EN 10228-1 2012-12 Zerstörungsfreie Prüfung von Schmiedestücken aus Stahl - Teil 1: Magnetpulverprüfung
  • DIN EN 13018 2001-07 Zerstörungsfreie Prüfung - Sichtprüfung - Allgemeine Grundlagen
  • DIN EN 13018 2016-06 Zerstörungsfreie Prüfung - Sichtprüfung - Allgemeine Grundlagen
  • E DIN EN 10228-3 2012-12 Zerstörungsfreie Prüfung von Schmiedestücken aus Stahl - Teil 3: Ultraschallprüfung von Schmiedestücken aus ferritischem oder martensitischem Stahl
  • DIN EN 10228-4 1999-10 Zerstörungsfreie Prüfung von Schmiedestücken aus Stahl - Teil 4: Ultraschallprüfung von Schmiedestücken aus ferritischem und austenitisch-ferritischem nichtrostendem Stahl